Obermeier Abersberg Photovoltaikanlage Eigener Solarstrom für den Maschinenpark Obermeier Abersberg Photovoltaikanlage Emissionsfreier Solarstrom Obermeier Abersberg Photovoltaikanlage Klimaneutrale Stromgewinnung Obermeier Abersberg Photovoltaikanlage Photovoltaik als Beitrag zur Energiewende

MODERNE PHOTOVOLTAIKANLAGEN GEWINNEN SONNENENERGIE

Umweltfreundliche Sonnenenergie elektrisiert den Unternehmer Josef Obermeier und seine Familie schon seit 2009. Damals fiel sehr schnell der Entschluss, auf dem Dach des eigenen Firmengebäudes „Niedermoar-Hof“ in Zolling-Abersberg eine moderne und vom Staat geförderte Photovoltaikanlage zu montieren. Seitdem wird der emissionsfrei und klimaneutral gewonnene Strom ins Netz des regionalen Energieversorgers eingespeist.

Seit 2019 gibt es auch eine imposante Photovoltaikanlage auf dem verfüllten Teil der betriebseigenen Kiesgrube in Zolling-Abersberg. Dieses rund 3 Hektar große Areal soll bis zum Jahr 2025 mit stolzen 3 Megawatt bebaut werden. Josef Obermeier will den gewonnenen Solarstrom dann auch für die Versorgung des eigenen Maschinenparks in der Kiesgrube verwenden, die bislang mit Dieselaggregaten betrieben werden müssen. Die spürbare Reduktion von CO2-Emissionen in Kombination mit einer Senkung der Treibstoffkosten ist dabei das vorrangige Ziel.

Beitrag zur Energiewende: Unsere Photovoltaikanlange

Umweltfreundliche Sonnenenergie produziert Josef Obermeier mit seiner emissionsfreien und klimaneutralen Photovoltaikanlage in Zolling / Abersberg bei Freising.